Zürich - Graubünden - Vinschgau - Meran - Bozen
eine Bahn/Bus-Erlebnisroute durch die Zentralalpen

Bahnreiseführer Zürich - Bozen Während Zürich noch im Alpenvorland der Schweiz liegt, treten die ersten höheren Gebirge der nördliche Kalkalpen am Walensee als Churfirsten an die Bahnstrecke heran. Anschliessend wird das in Nord-Süd-Richtung verlaufende Rheintal erreicht. Weiter führt die Strecke durchs Prättigau und erreicht bei Klosters die Zentralalpen, die aus Gneis- und Granitgesteinen bestehen. Der Alpenhauptkamm wird über den Flüela-Pass (oder durch den Vereinatunnel) und das Unterengadin querend über den Ofen-Pass überwunden. Während die Ortlergruppe noch zu den Zentralalpen gehört, zählen die weiteren die Strecke begleitenden Gebirgszüge bereits zu den südlichen Kalkalpen. Von Bozen nach Süden ist es nicht mehr weit bis in die Po-Ebene.

Produkt-Info: Bahnreiseführer Zürich - Bozen

70 DIN-A4 Seiten, ca. 150 Fotos für 2,50 €

(im Verkaufspreis sind 19% deutsche Umsatzsteuer enthalten)

Bestellung beim Walder-Verlag . => zum Bestellformular !!

 

für 5,00 € (im Verkaufspreis sind 19% deutsche Umsatzsteuer enthalten)

.

Bahnreiseführer Zürich - Bozen

Seiten aus dem Bahnreiseführer Zürich - Bozen

Bahnreiseführer Zürich - Bozen

Bahnreiseführer Zürich - Bozen

Übersichtskarte Südtirol - Vinschgau Bahnreiseführer Zürich - Bozen

Übersichtskarte Südtirol - Meran - Burggrafenamt - Bozen - Überetsch Bahnreiseführer Zürich - Bozen