Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

Graubünden – der beste Tipp für Ihren Urlaub in der Schweiz

Arosa, Laax, Flims, Lenzerheide, Rheintal, Heinzenberg, Domleschg, Surselva (Vorderrheintal), Engadin, Samnaun, Val Müstair, Bergell, Prättigau, Val Schons, Rheinwald, Val Mesolcina, Val Calanca, Mittelbünden, Schanfigg, Chur, Davos, Klosters, St. Moritz

Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

'Der umfangreichste Graubünden-Führer auf dem Markt!' - so loben Tourismusämter das rund 300seitige Reisebuch. Mit unzähligen Fotos und sorgfältig recherchierten Informationen zu kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten liefert der Reiseführer ein eindrucksvolles Bild über die größte Ferienregion der Schweiz. Rund 940 Berggipfel,  malerische Seen und Täler, idyllische Dörfer, mondäne Kur- und Urlaubsorte und nicht zuletzt die berühmte Bündner Gastfreundschaft versprechen einen gelungenen Mix aus landschaftlicher Vielfalt, Naturerlebnis par excellence, Kultur und Erholung. Übrigens: Mit den Schweizer Panoramazügen oder dem leuchtend gelben PostAuto lässt sich Graubünden auch autofrei erstklassig erkunden!.
Das Land der 150 Täler, wie Graubünden auch genannt wird, liegt im Südosten der Schweiz und gilt im Sommer wie im Winter als eines der beliebtesten Urlaubsziele rund um die Alpen.
Das malerische Engadin mit seinen Seen, die imposante Rheinschlucht Ruinaulta und die rund 940 Berggipfel laden zum Wandern, Staunen und Erholen ein. Im Winter reiht sich Skigebiet an Skigebiet und lässt Graubünden zu einem Paradies für Wintersport werden. Die internationalen Kur- und Urlaubsorte wie Davos, Arosa oder St. Moritz mit Ihren mondänen Flaniermeilen und traditionsreichen Hotels sind ein Muss für jeden Graubünden-Besucher.
Neben spektakulärer Natur hält der Kanton auch ein überraschend großes Angebot an Geschichte und Kultur bereit. Zahlreiche historische Bauwerke lassen sich auf einer Reise durch Graubünden besichtigen. Noch heute findet sich an fast jeder Station der ehemals wichtigen Handelswege durch die Alpen eine Burg. In den Seitentälern überraschen Kirchen und Klöster mit beeindruckendem Interieur. Rund 70 Museen, von denen die meisten mit Anschrift, Öffnungszeiten und Telefonnummer im Reiseführer beschrieben sind, lassen Schweizer Kultur und Geschichte lebendig werden.
Auch eine Fahrt mit der berühmten Schweizer Bahn – allen voran GlacierExpress und BerninaExpress – sollte man sich nicht entgehen lassen: Imposante Brücken und Tunnels durchziehen Graubünden und versprechen Eisenbahnromantik vor grandioser Kulisse.

 

Produkt-Info: Sehenswertes in Graubünden - Schweiz

ISBN 978-3-936575-24-8 für 8,90 € portofrei

Der ca. 320 Seiten umfassende Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden' begleitet Sie in jeden Winkel des Kantons. Vorrangig widmet er sich den kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, beschreibt aber auch die landschaftlichen Schönheiten Graubündens. Mehr als 300 Bilder ergänzen die Reisetipps, jede Region ist auf einer ausführlichen Karte dargestellt. Unser Tipp: Graubünden ist für seine gastfreundlichen Hotels und Berghöfe bekannt. Daher haben unsere Autoren mehr als 30 ausgewählte Hotels im Reiseführer vorgestellt.

Im Buchhandel: ISBN 978-3-936575-24-8 für 8,90 €
(der Reiseführer unterliegt der Buchpreisbindung).

Sehenswertes in Graubünden - Schweiz

Innenseite Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'






Sehenswertes in Graubünden
Reiseführer Seitenübersicht