Reiseführer:
Sehenswertes rund um den Bodensee

von Stein am Rhein über Konstanz, Friedrichshaven, Lindau nach Bregenz und zurück am Scheizer Bodenseeufer

Kultur-Reiseführer 'Sehenswertes rund um den Bodensee 'Seit jeher übt der Bodensee auf seine Besucher eine große Anziehungskraft aus. Dieser Reiseführer begleitet Sie über 273 km am Ufer entlang durch drei Länder und präsentiert Ihnen einen See, der immer wieder anders, aber immer interessant ist. Schon in der Jungsteinzeit siedelten hier Menschen und bauten die berühmten Pfahlbausiedlungen. Heute ist die Region bekannt für ihr kulturelles Erbe, die Blumeninsel Mainau, die berühmten Zeppeline – und vieles mehr. Kulturbegeisterte können sich hier nicht satt sehen. Überall entlang des Sees findet man die Zeugen der Vergangenheit in Form von Kirchen, Klöstern, Fachwerkhäusern, Burgen und Schlössern. Die bedeutenden Kloster- und Kirchenanlagen auf der Reichenau mit ihren herausragenden mittelalterlichen Wandmalereien sind zum Welterbe der UNESCO erklärt worden. Die historische Altstadt Lindaus nimmt die gesamte Inselfläche ein und lässt nur Platz für den berühmten Inselbahnhof. Die Einfahrt in den sicheren Hafen bewachen Leuchtturm und Bayerischer Löwe. An der strategisch günstigen Engstelle zwischen den beiden Seen entwickelte sich Konstanz, das auf eine wechselvolle Geschichte von den ersten Pfahlbausiedlungen der Bronzezeit über die Römer und das Mittelalter bis heute zurückblicken kann. Ebenso zieht es Weinliebhaber und Gourmets an das "Schwäbische Meer". Das gemäßigte Klima und die Bodenbeschaffenheit sorgen für exzellente Weine - der Traubensaft wird hier schon seit dem Mittelalter angebaut. Der See selbst glänzt mit einer Vielfalt an Fischen, das bewaldete Umland beheimatet Wild. Die Landschaft bietet sich für die verschiedensten Freizeitaktivitäten an, sei es Wassersport, Wandern, Fahrradfahren oder einfach nur Ausspannen. Internationale Bekanntheit genießt auch die Bregenzer See-Bühne.
Auf rund 136 Seiten erfährt der Leser Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten der Städte und Landschaften in der Region. Dabei wird die Geschichte herausragender Baudenkmale und Naturmerkmale prägnant erläutert, ebenso wurden von den Autoren aber auch weniger bekannte Ausflugsziele aufgespürt, so kleine Museen, Themenwege oder Lehrpfade, die einen umfassenderen Blick auf Land und Leute gewähren. In bewährter Weise ergänzen zahlreiche ausgesuchte und exklusiv erstellte Farbfotos die textlichen Informationen zu den Orten. Zu allen Zielen sind die Ortsangaben und Infotelefonummern angegeben.
Einen schnellen Überblick zur geografischen Lage der Orte bietet eine Übersichtskarte im Anhang. So lassen sich die Ausflugsziele leicht zu einer individuellen Entdeckungstour kombinieren.
Überdies gibt der kompakte Reisebegleiter im Anhang gastronomische Hinweise und listet die Adressen der regionalen Tourismusbüros auf. Der neue Walder-Reiseführer ist also ein Muss, sowohl für Dreiländereckbewohner, die ihre Umgebung kennen lernen wollen, als auch zur Vorbereitung für alle, die eine Reise in die Region planen.

EAN: 978-3-936575-35-4 für 7,90 € portofrei

Produkt-Info: Sehenswertes rund um den Bodensee

134 Seiten, ca. 250 Fotos, Kartenatlas, Adressen. Im Infoteil werden alle Sehenswürdigkeiten zum Teil mit Foto nach Orten erläutert. Zusätzlich ist eine genaue Ortsangabe mit Besichtigungsmöglichkeiten und Infotelefonnummer aufgeführt. Im Anhang sind die Tourismusbüros, ausgesuchte Hotels und Restaurants aufgelistet.

Buchhandel: EAN: 978-3-936575-35-4 7,90 €
(Reiseführer unterliegt der Buchpreisbindung).

Sehenswertes rund um den Bodensee

Beispielseiten aus dem
Reiseführer Sehenswertes rundum den Bodensee


Sehenswertes rund um den Bodensee
Reiseführer Seitenübersicht